Biographie

Kilian Sladek ist ein junger deutscher Sänger, Komponist und Textautor.


 Seine Konzertengagements brachten den frisch gebackenen Bachelor of Music bereits nach Russland, Lettland, Polen, die USA, Argentinien und viele weitere Länder. Neben seinen aktuellen eigenen Projekten ‘KSQ’, ‘MPO’, ‘Baltic Breeze’ und ‘Die Alternative’, tritt er auch als Solist einiger etablierter Bigbands wie der ‘Jazzrausch Bigband’ oder ‘Willi Nuszbaum & The Hornflakes’ auf.


Von 2013 – 2017 war Kilian Sladek Mitglied der Bayerischen Chorakademie unter der Leitung von Gerd Guglhör. Seit 2018 ist er Bariton/Bass im Vokalensemble des BuJazzO, dem Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland. Er konnte sich zudem als Finalist zahlreicher internationaler Wettbewerbe wie der ‘Riga Jazz Stage 2016’ (LET) oder ‘Voicingers 2017’ (PL) qualifizieren.